Einsparpotential prüfen

Heizkosten sparen, Heizkurve einstellen, optimale Vorlauftemperatur einstellen

 

 

 

Ist z.B. die Heizkurve – einer der wichtigsten Parameter – an Ihrem Heizungsregler richtig eingestellt?


Testen Sie es selbst:

  1. Wählen Sie den Raum in Ihrem Gebäude, in dem Sie den höchsten Wärmebedarf haben.
  2. Stellen Sie alle Heizkörper- und Raumthermostate auf die höchste Stufe und warten Sie ca. 3 Stunden ab.
  3. Wird es Ihnen zu warm oder kommen Sie sogar ins schwitzen? Dann sollten Sie Ihre Heizkurve dringend einstellen.

Warum?

Stellen Sie sich vor, die Heizkurve wäre das Gaspedal an Ihrem Auto und das Heizkörperthermostat die Bremse. Würden Sie beim Auto fahren Gaspedal und Bremse gleichzeitig treten?  Natürlich nicht?

Ist Ihre Raumtemperatur bei diesem Test deutlich höher als wirklich benötigt, dann arbeitet Ihre Heizanlage aber genau so, als würden Sie beim Autofahren Gaspedal und Bremse gleichzeitig bedienen.


Einsparung realisieren